Logo Hansa Klima
Sie befinden sich hier:   Produkte > Blue Line > Blue Line ASB

Blue Line ASB+

HANSA's abluftseitige indirekte Verdunstungskühlung Blue Line ASB+ ist seit ihrer Einführung ein Erfolgsmodell: Ihre Investitions- und Betriebskosten liegen gegenüber der mechanischen Kälte sehr niedrig und sie erlaubt eine Kühlung der Außenluft von bis zu über 12 Kelvin (siehe folgende Abbildung).

Das HANSA-ASB System verwendet starr montierte Düsenstöcke, die eine flächendeckende und gleichmäßige abluftseitige Befeuchtung des eingesetzten Doppelplattentauschers erlauben. In Verbindung mit einem erhöhten Korrosionsschutz der exponierten Komponenten wird das System damit langlebig und wartungsarm.

Mit entsprechender Auslegung, und das garantieren wir, erfüllen unsere Blue Line ASB Geräte die ErP-Richtlinie gemäß Verordnung (EU) 1253/2014.

Die Blue Line ASB Geräte werden entsprechend der zu erfüllenden Klimatisierungsaufgabe individuell konfiguriert und ausgelegt. Dank unserer modularen HKG-Bauweise ist die Geräteserie individuell erweiterbar mit den jeweils notwendigen Komponenten: Integrierte mechanische Kälte oder Wärmepumpe (auch reversibel), Kalt- oder Warmwasserregister, Be- und Entfeuchtung, etc.

Haben Sie eine konkrete Aufgabe?

Dann sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen

Adiabatische Sprühbefeuchtung (ASB) - Beispielvideo

Adiabatische Sprühbefeuchtung (ASB) im Sommerbetrieb

Ausgewählte Objekte

Technikum Biomasseforschungszentrum Leipzig

Das DBFZ erforscht die effiziente Integration von Biomasse als wertvolle Ressource für eine nachhaltige Energiebereitstellung. Zu diesem Zweck wird eine neue Technikumhalle gebaut.

In der 111 Meter langen Technikumshalle werden auf über 4,5-tausend Quadratmeter Fläche verschiedene Prüfstände, Labore und technischen Anlagen des DBFZ Platz finden. Für optimale Arbeitsbedingungen der rund 180 Mitarbeiter des DBFZ sorgen Lüftungsgeräte von HANSA.

Anwendungsbereich: Belüftung des Technikums

Installierte Geräte: Zwei Lüftungsgeräte mit Doppelplattentauscher und adiabater Sprühbefeuchtung


 

APL Automobil-Prüftechnik Landau

APL Automobil-Prüftechnik Landau ist ein weltweit erfolgreicher Dienstleister für Kunden aus der Automobil-, Öl-, Kraftstoff- und Additivindustrie. An mehreren Standorten verfügen die Unternehmen der APL Group insgesamt über 225 Motoren-, Getriebe- und Antriebsstrangprüfstände.

Die Labor- und Büroräume sowie die Prüfstände in Landau werden von HANSA Blue Line Geräten belüftet.

Anwendungsbereich: Belüftung im Labor und Büro

Installierte Geräte: Diverse HKG Klimageräte, u.a. vier Geräte mit Doppelplattentauscher und adiabater Sprühbefeuchtung

 

Lënster Lycée Junglinster

Das Lënster Lycée ist ein Gymnasium in der luxemburgischen Ortschaft Junglinster. Um eine optimale Versorgung der rund 1400 Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, bekam diese Schule einen Neubau, der im November 2014 eingeweiht wurde. Die Belüftung der Schule erfolgt mit HANSA-Klimageräten. Insbesondere die umfangreichen Sportanlagen und das schuleigene Schwimmbad sind erwähnenswert.

 

Anwendungsbereich: Klimatisierung des Schwimmbades, der Umkleidebereiche sowie der Schulküche

Installierte Geräte:1 Pool Line Gerät, 5 Blue Line Geräte

Besonderheiten: Lieferung von 5 Klimageräten für den Sport-, Schwimmbad- und Kantinenbereich. Es werden Klimageräte mit Wärmepumpen- bzw. ASB-Technik eingesetzt.

Karl Mayer Textilmaschinenfabrik Obertshausen

Die 1937 von Karl Meyer als Familienunternehmen gegründete Textilmaschinenfabrik ist mittlerweile die weltweite Nummer eins im Bereich der Wirkereitechnik.

Anwendungsbereich: Klimatisierung des Produktionsbereiches

Installierte Geräte: Blue Line ASB mit einer Luftleistung von 40 000 m3

Besonderheiten: Vollständig isolierter Rahmen und Paneele

KontaktImpressumDatenschutzSupport