Logo Hansa Klima
Sie befinden sich hier:   etaTech > etaCool

Ökonomische Kühllösungen

Mechanische Kälteanlagen haben einen vergleichsweise hohen Anteil am Energieverbrauch raumlufttechnischer Geräte, entsprechend liegt die Reduzierung ihrer Leistungsaufnahme im Betreiberinteresse. Höhere Investitionen für effizientere Systeme sind mit den eingesparten Kosten über die geplante Laufzeit gegenzurechnen, wobei sich aufgrund niedriger Zinsen und steigender Energiekosten auch relativ umfangreiche Maßnahmen zur Effizienzsteigerung empfehlen.

 

Drehzahlgeregelte Kompressoren

Neben der mechanischen Kühlung mit Saugdrossel-Regelung oder Digital-Scroll-Kompressoren realisieren wir mit drehzahlgeregelten Scroll-Kompressoren eine noch sparsamere Kälteerzeugung in Anwendungen mit variablem Teillastbetrieb.

 

Bei der Nutzung einer konventionellen Kälteregelung, wie z.B. Bypass- oder Saugdrosselregelung, werden die Komponenten des Kältekreislaufes auf die maximal erforderliche Kälteleistung ausgelegt, obwohl in der überwiegenden Zeit der Nutzung die Kälteanlage mit reduzierter Kälteleistung betrieben wird. Der Teillastbetrieb wird dann mit einer energetisch ungünstigen konventionellen Heißgas-Bypass oder Saugdrosselregelung dargestellt.

 

Bei der Nutzung einer Inverterregelung (Drehzahlregelung) wird demgegenüber der Verdichter so ausgelegt, dass der optimale Betriebsbereich des Verdichters im Bereich der hauptsächlich erforderlichen Kühlleistung liegt.

 

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen?

KontaktImpressumDatenschutzSupport